Haltung

accommodus (lat. {adj.}) steht für passend, geeignet, hilfreich. Als Teil des Agenturnamens bringt es das gelebte Dienstleistungsverständnis und die diesem zugrunde liegende Wertehaltung von Phil Beckershoff als Inhaber treffend zum Ausdruck:

Kundenorientiert

Fairness und Hilfsbereitschaft sind das Fundament, auf dem die tragfähigen Beziehungen zwischen meinen Kunden, Partnern und mir gründen. Respekt und Wertschätzung ebnen den Weg zu den definierten Zielen. Ich schenke Vertrauen und richte meinen Blick in jeder Situation auf die Chancen und Möglichkeiten. Ich konzentriere mich in Ruhe auf das Wesentliche und habe den Mut auch schwierige Entscheidungen zu treffen. Und: Ich freue mich zusammen mit meinen Auftraggebern über das Erreichte.

Lösungsorientiert

An Aufgaben und neue Ideen gehe ich ohne Scheuklappen heran. Ich höre zu und denke nach. Ich recherchiere und analysiere. Ich suche nach bestmöglichen Lösungen, die dem langfristigen Erfolg meiner Auftraggeber verpflichtet sind. Ich kommuniziere diese offen und ehrlich. Rückmeldungen nehme ich ernst und unterstütze meine Auftraggeber bei Bedarf auf dem Weg zur Entscheidungsfindung. Getroffene Entscheide trage ich motiviert mit.

Resultatorientiert

Die Umsetzung von Massnahmen und Mitteln plane ich strukturiert und detailliert, um konsequent resultat- und kostenorientiert arbeiten zu können. Über den Projektfortschritt informiere ich meine Auftraggeber regelmässig, transparent und ehrlich. Vereinbarungen werden von mir eingehalten, allfällige Unwegsamkeiten kommuniziere ich zeitnah. Und ich übernehme Verantwortung: Für von mir erbrachte sowie an Dritte übertragene Leistungen stehe ich ohne Wenn und Aber gerade.

Qualitätsbewusst

Gut ist mir nicht gut genug. Ich strebe im Sinne der Sache nach dem Bestmöglichen. Sowohl proaktiv als auch reaktiv setze ich konsequent auf Qualität. Dies, weil ich davon überzeugt bin, dass nur hochwertige Massnahmen und Mittel über kurz oder lang zum Erfolg führen. «Gutes tun und darüber sprechen» wird diesem Anspruch noch nicht gerecht. Es bedarf zudem einer konstanten selbstkritischen Reflexion und Bereitschaft zur Prozessoptimierung.

Umweltbewusst

Letztendlich ist Umweltbewusstsein eine Herzensangelegenheit. Sie beginnt bei mir selbst. Aus diesem Grund engagiere ich mich als Kommunikationsdienstleister für lokal und regional ansässige Auftraggeber, nutze im Rahmen meiner Tätigkeit (z.B. bei Sitzungen) den öffentlichen Verkehr und arbeite wenn immer möglich papierlos. Viel wichtiger ist aber, dass ich Prozesse laufend optimiere und mich aktiv darum bemühe, Fehler zu vermeiden. Dies trägt entscheidend zur Schonung der Umwelt bei.

accommodus.ch hält sich zudem an den Kodex von Lissabon, den Kodex von Athen und die Ethik-Charta der ICCO von Stockholm.

Dienstleistungsprämissen von accommodus.ch